13. Wirtschaftsforum Offshore Wind

+++ Das WFO 2024 findet wieder auf Helgoland statt! Vom 29.08.24 auf den 30.08.24.+++

Treffpunkt für alle Kapitäne der Offshore Wind Industrie

Hochkarätige SprecherInnen, Klartext-Dialoge in einem authentischen Ambiente sind die Zutaten, mit denen wir bei Ihnen auch zur 13. Auflage des WFO am 29.8. und 30.8.2024 punkten möchten.

Sprecher

Die Top Leader der Offshore Branche an einem Platz

Wie jedes Jahr haben wir uns gefragt, geht noch etwas mehr? In der Tat gibt es zwei Punkte, die uns am Herzen liegen: weniger CO₂ – mehr Zeit für Networking.

Branchentreffpunkt der Offshore Windwirtschaft seit 2012

Fundierte Vorträge und Paneldiskussionen werden im kleinen Rahmen von max. 130 C-Level VertreterInnen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik abgehalten, wodurch wichtige Impulse für die Weiterentwicklung der Offshorewind Wirtschaft ausgelöst werden.

Darüber hinaus ermöglicht ein kleiner Rahmen eine effektive Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen den TeilnehmerInnen, die auch zur Förderung von Partnerschaften und Geschäftsentwicklung beitragen.

tagungsort

Nordseehalle

Die diesjährige Tagung wird in der Nordseehalle auf Helgoland abgehalten, den Veranstaltungsort den viele langjährige WFO Gäste schon von 2020 kennen. Dieser Veranstaltungsort befindet sich direkt an der Nordsee. Die Nordseehalle bietet nicht nur ausreichend Platz für alle Teilnehmer, sondern auch eine besondere Atmosphäre, die ideal ist für produktive Diskussionen und den Austausch von Ideen.

Abend Location

MS Helgoland

Das umweltfreundliche LNG – Schiff MS “Helgoland” fährt ganzjährig die Linie zwischen Cuxhaven und Helgoland.

In diesen Jahr wird die MS “Helgoland” der Ort sein, wo wir unseren Abend lukulisch verbringen werden. Sofern es das Wetter zulässt, werden wir auch einen kurzen Abstecher zu dem Windpark Meerwind machen.

SprecherInnen & Sprecher

TEA Sven Utermoehlen
Sven Utermöhlen
Chief Executive Officer (CEO), RWE Offshore Wind GmbH
Jürgen Trittin
Jürgen Trittin
Ehemaliger Minister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
Heegewaldt Helge
Prof. Helge Heegewaldt
Präsident des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie
Joschka Knuth, Staatssekretär Ministerium für Energiewende, Klimaschutz, Umwelt und Natur
Joschka Knuth
Staatssekretär im Ministerium für Energiewende, Klimaschutz, Umwelt und Natur
Grundmann Oliver Gross
Oliver Grundmann
MdB der CDU Fraktion
Martin Neubert Group Chief Investment Officer Cio I Copenhagen Infrastructure Partners
Martin Neubert
CIO von Copenhagen Infrastructure Partners
T5 9324
Kerstin Andreae
Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung und Mitglied des Präsidiums des BDEW
Philippe Kavafyan
Philippe Kavafyan
CEO Venterra Group
Bernd Westphal
Bernd Westphal
Sprecher der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Energie der SPD-Bundestagsfraktion
Tim Meyerjurgens Babet Hogervorst
Tim Meyerjürgens
COO im Vorstand der TenneT Holding B.V.
Stefan Kansy
Stefan Kansy
Director Business Development Offshore Wind
December 2022, Berlin, Hertie School, Prof. Dr. Lion Hirth is Professor of Energy Policy at the Hertie School. His research interests lie in the economics of wind and solar power, energy policy instruments and electricity market design, as well as open data and open-source modelling. Lion is also Research Fellow at the Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC), Director of the consulting firm Neon, and Secretary of Strommarkttreffen, a network of energy professionals. His academic publications on the market value of wind energy and on the integration of renewable energy into power systems have won several awards. He holds a PhD in Energy Economics, and Diploma in Economics, and a Magister in Political Science.
Prof. Dr. Lion Hirth
Professor für Energiepolitik an der Hertie School
VOKA24_08_otary_4720_HR
Mathias Verkest
CEO von OTARY OFFSHORE WIND ENERGY
Dr. von dem Bussche
Dr. Christoph von dem Bussche
CEO Gascade
JS Hafenmole
Jörg Singer
Bürgermeister a.D. von Helgoland & Vorstandsvorsitzender AquaVentus e.V.
Prof. Dr. Martin Skiba
Prof. Dr. Martin Skiba
henryk-ibe-meinhardt
Henryk Ibe-Meinhardt
Inhaber Agentur IBE

Tagesprogramm

29. August 2024
10:00
15:00
Akkreditierung in der Nordseehalle
bis 13:00
Anreise auf die Insel

Mit dem der Fähre oder Flugzeug.

13:30
14:00
Empfang auf dem Museumplatz durch Jörg Singer
mit Grußwort von Joschka Knuth, Staatssekretär im Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung von Schleswig-Holstein
14:00
14:45
Maritimes Lunch in der Nordseehalle
14:45
15:15
Eröffnungsrede von

XXXX, Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (angefragt)
Mechthild Wörsdörfer, Stellvertretende Generaldirektorin, Generaldirektion Energie der Europäischen Kommission (angefragt)

Prof. Helge Heegewaldt, Präsident des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH)

15:15
16:15
„Änderungsbedarf bei regulatorischen Rahmenbedingungen für den Ausbau der Offshore Windenergie“

Impulsvortrag von Kerstin Andreae,Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung des BDEW,

gefolgt von einer Paneldiskussion mit:

Bernd Westphal, MdB der SPD Fraktion

Oliver Grundmann, MdB der CDU Fraktion

Sven Utermöhlen, CEO RWE Offshore Wind

Stefan Kansy, Director Offshore Wind, TotalEnergies

16:15
16:45
Kaffeepause
16:45
17:15
Prof. Dr. Lion Hirth, Professor für Energiepolitik an der Hertie School, Berlin
“Strommarktdesign: Status quo der Diskussion und Ausblick“
17:45
18:00
Abendempfang auf der MS Helgoland mit einer Ansprache von XXX
20:00
ca. 21:00
Rückkehr nach Helgoland
18:45
20:00
Captain’s Dinner auf der MS Helgoland

, während der Ausfahrt zu den Offshore Windparks vor Helgoland

18:00
18:30
„Energiepolitik im Wandel der Zeiten“, Jürgen Trittin, Umweltminister a.D.

im „Kamingespräch“ mit Prof. Dr. Martin Skiba

30. August 2024
09:15
09:30
Begrüßung durch Geert Muylle, Botschafter des Königreichs Belgien (angefragt)
09:30
10:45
“Vernetzung der Meere”

Impulsvorträge von:

Mathias Verkest, CEO Otary und

Martin Neubert, Group Chief Investment Officer, CIP

gefolgt von einer Paneldiskussion mit:

Dr. Christoph von dem Bussche (CEO Gascade)

Martin Neubert (Group Chief Investment Officer, CIP)

Tim Meyerjürgens (COO TenneT)

10:45
11:15
Kaffeepause
11:15
12:15
„Operational Excellence”

Impulsvortrag von Matthias Brandt, CEO Deutsche Windtechnik AG (angefragt), gefolgt von einer Panel Diskussion mit:

Philippe Kavafyan (CEO Venterra Group)

Silvio Konrad (COO BU Energy & Resources, TÜV Nord)

xxxx (Energieunternehmen)

xxxx (Hersteller)

12:00
12:30
Andrew Yardley(Ore Catapult) und Presse

Preisverleihung „Bestes Offshore Windkraftwerk in Betrieb 2023“

12:30
13:30
Mittagessen
ab 13:45
Open Harbour“ auf Helgoland (optional) mit:
  • Besichtigung EnBW CTV „Impulse“ (Wallaby Boats) (angefragt)
  • Sneak-Preview: Neue Tour durch Helgoland’s Unterwelt
15:00
17:30
Rückreise zum Festland

Hauptsponsoren

Sponsoren